Portrait

1942 von Hans und Gret Reinhard als Kollektivgesellschaft gegründet, erfolgte 1976 die Umwandlung in eine Mitarbeitenden-Aktiengesellschaft. Der Aktionärskreis besteht aus aktiven und pensionierten Mitarbeitenden. Die im Architekturbüro aktiven Aktionärinnen und Aktionäre verfügen über die Mehrheit des Aktienkapitals.

Verwaltungsrat

Geschäftsleitung

Organisiert in Projektteams, arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den verschiedenartigsten Aufgaben. Unser Auftragsspektrum reicht vom individuellen Wohnbau über den repräsentativen Verwaltungsbau bis hin zum anspruchsvollen Industriebau; vom kleinen Umbau über komplexe Grossbauten hin zu spezifischen Dienstleistungen im Planungs- und Bauprozess.

Seit jeher stark im preisgünstigen Siedlungs- und Wohnungsbau verankert, stellen wir uns der Auseinandersetzung mit den vielfältigen Aspekten des Wohnens im privaten Wohnbau wie in der Grosssiedlung, mit deren Einbettung in Quartier und Stadt, mit neuen Nutzungsformen zwischen Miete und Eigentum.

Im Sinne unseres umfassenden Architekturverständnisses verbinden wir als Generalisten alle relevanten Aspekte des Gestaltens und Bauens mit verantwortungsvollem Handeln gegenüber Auftraggeber, Gesellschaft und Umwelt. Diese Aspekte umfassen neben den direkt nutzungsmässigen und gestalterischen Anliegen im Sinne einer umfassend verstandenen Nachhaltigkeit gleichberechtigt auch konstruktive, technische, oekonomische, oekologische und soziale Gesichtspunkte. Neben den messbaren Komponenten hat die Architektur aber auch eine wichtige kulturelle Bedeutung, schafft sie doch Werke, deren Wirkung und Präsenz räumlich, zeitlich und ideell weit über die direkten Interessen der Auftraggeber hinausgehen.

Mitgliedschaften